myzuri.ch

Regional »

Über 900 Millionen Franken an Härtefallgeldern ausbezahlt

Über 900 Millionen Franken an Härtefallgeldern ausbezahlt

2021-07-23 15:05:24


Regional »

Stadt erleichtert mehr Jugendlichen den Start in die Berufswelt

2021-07-15 10:05:27


Regional »

Weitere Steigerung der Impfquote angestrebt

2021-07-14 16:05:30


Regional »

Einbau einer Sekundarschule im Radiostudio Brunnenhof

2021-06-09 13:05:27


Regional »

Aufwertungsarbeiten im Altstetter «Blüemliquartier»

2021-06-02 13:05:32


Regional »

20,4 Millionen Franken in erster Serie Nachtragskredite 2021

2021-05-12 13:05:19


Regional »

Millionste Besucherin im ZüriWC

Millionste Besucherin im ZüriWC

2021-04-20 09:05:33


Regional »

Der Zürcher Kantonshaushalt schliesst für das Jahr 2020 mit einem Ertragsüberschuss von 499 Millionen Franken. Der Ertragsübersc...

2021-03-12 11:05:29


Regional »

Der Regierungsrat hat die Bildungsdirektion beauftragt, die Zuteilung und den Einsatz von Personalmitteln in der Zürcher Volkssc...

2021-02-11 10:05:38


Regional »

Tunnelsanierung und Velomassnahmen beim Bucheggplatz

2020-12-02 15:05:17


Regional »

Liegenschaftentausch mit Stiftung Alterswohnungen

2020-11-25 15:05:24


Regional »

Weitere Unterstützung für die Wiederbelebung des Zürcher Tourismus

2020-11-18 15:05:17


Regional »

Wohnsiedlung Hornbach: Vermietungsstart

Wohnsiedlung Hornbach: Vermietungsstart

2020-10-20 16:05:17


Regional »

Beiträge für Betrieb des Zentrums Architektur Zürich

2020-09-16 16:05:12


Regional »

Tiefbauarbeiten in Wiedikon

2020-07-08 14:05:09


Regional »

Zürcher Index der Wohnbaupreise im April 2020: Leicht tiefere Preise

2020-07-02 10:05:09


Regional »

95 Zimmer für junge Menschen in Ausbildung

2020-07-01 14:05:08


Regional »

Berufserfahrungsjahr: Mehr Chancen für stellensuchende Jugendliche

2020-06-24 13:05:09


Regional »

Corona-Krise führt zu Mehraufwand

2020-05-14 09:02:01


Regional »

Beitrag aus dem Sportfonds für den Neubau des FCZ-Campus

2020-04-28 09:32:03



Mit myzuri.ch verbinden