Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen

2022-07-06 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei Auseinandersetzungen in der Nacht auf Sonntag (03.07.2022) sind im Kreis 4 mehrere Personen verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Fünf Tatverdächtige seien festgenommen worden (Siehe Medienmitteilung der Stadtpolizei Zürich vom 3. Juli 2022). Es werden weitere Personen gesucht, die rund eine Dreiviertelstunde zuvor, tätlich angegangen und möglicherweise verletzt worden sind.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben nun, dass es bereits gegen 00.40 Uhr beim Aufgang der Rolltreppe zum Europaplatz zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen ist, wobei zwei Unbekannte möglicherweise verletzt worden sind. Mutmasslich handelt es sich bei den Tätern um dieselbe Gruppierung, wie bei der bereits durch die Stadtpolizei Zürich kommunizierte Auseinandersetzung..

Suche nach Stichworten:

4: Fünf Männer Auseinandersetzung



Top News


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds


» Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2022

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden