Logo myzuri.ch

Regional

Beiträge an Stiftung Zürcher Schülerferien

2022-07-06 13:05:37
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, die Stiftung Zürcher Schülerferien für die Jahre 2023 bis 2026 mit jährlich maximal 300 000 Franken zu unterstützen, wie die Stadt Zürich schildert.

Die Ende des 19. Jahrhunderts gegründete Stiftung Zürcher Schülerferien führt Ferienlager für Stadtzürcher Kinder und Jugendliche von der zweiten bis zur siebten Klasse durch. Sie erbringt ein qualitativ hochstehendes Angebot an familienergänzender Betreuung während der Schulferien und leistet somit einen wertvollen Beitrag zur Feriengestaltung und Entlastung der Eltern.

In der Schullandschaft der Stadt Zürich sei die Stiftung sehr gut verankert. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, diese für die Jahre 2023 bis 2026 wie in den Vorjahren wiederum mit einem jährlichen, leistungsabhängigen Maximalbeitrag von 300 000 Franken zu unterstützen..

Suche nach Stichworten:

Beiträge Stiftung Zürcher Schülerferien



Top News


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds


» Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2022

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden