Logo myzuri.ch

Blaulicht

Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt

Im Rahmen der Motorradkampagne „KEIN RISIKO! – KEIN LÄRM!“ hat die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag (15.05.2022) auf dem Albispass eine Grosskontrolle durchgeführt und dabei Lenkende, Mitfahrende sowie Zweiräder überprüft.

  • Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt
    Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt
    Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt
    Langnau am Albis: Motorradkontrolle durchgeführt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-05-15 19:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Während der Grosskontrolle wurden rund 140 Motorradlenkende angehalten, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Anschliessend wurden sie, Mitfahrende sowie ihre Fahrzeuge durch die Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Zürich sowie einer Patrouille der Polizei Adliswil - Langnau am Albis überprüft. Spezialisten des Technischen Verkehrszuges der Kantonspolizei Zürich standen zur Unterstützung ebenfalls im Einsatz.Drei Kontrollierte wurden zuhanden des Statthalteramtes verzeigt; vier Motorräder werden dem Strassenverkehrsamt zur Nachprüfung gemeldet.

Wegen diverser Übertretungen erhielten sieben Personen eine Ordnungsbusse sowie wegen kleineren Mängeln wurden weitere sieben Beanstandungsrapporte ausgehändigt.Nebst der Kontrolle des technischen Zustandes der Zweiräder wurden die Führerausweise sowie die Fahrfähigkeit der Lenkenden überprüft. Ebenso waren Mitarbeitende der Präventionsabteilung der Kantonspolizei Zürich anwesend.

Zusammen mit den Polizistinnen und Polizisten machten sie die Zweiradlenkenden auf Sicherheitsaspekte beim Motorradfahren, wie dem richtigen Einschätzen der eigenen Fähigkeiten, einer rücksichtsvollen Fahrweise und dem damit verbundenen Verhindern von unnötigem Lärm wie auch der der Wichtigkeit von entsprechender Schutzausrüstung aufmerksam. Ein Mitarbeiter der Fachstelle für Lärmschutz stand für Auskünfte ebenfalls zur Verfügung.

Zudem machten sich Behördenvertreter der Gemeinden Langnau am Albis und Adliswil ein Bild der Grosskontrolle und tauschten sich mit Anwesenden aus..

Suche nach Stichworten:

Adliswil Langnau Albis: Motorradkontrolle durchgeführt



Top News


» Neue Polizisten in Zürich vereidigt: Sicherheitsdirektor dankt für Einsatzbereitschaft


» Verkehrsregelungen für die Cycle Week 2024 in Europaallee: Wichtige Informationen und Umleitungen


» Unbewilligte Demo in Zürich: Pfefferspray und Gummischrot im Einsatz


» Schwer verletzter Mann bei Kletterhallenunfall in Winterthur-Töss - Rettungseinsatz und Sicherheitsvorkehrungen im Fokus


» Männer in Zürich festgenommen: Verdacht auf sexuelle Handlungen mit Kindern

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden