Logo myzuri.ch

Blaulicht

Oberembrach: Unfall mit Kutsche fordert Todesopfer

2022-05-07 01:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 20.30 Uhr fuhr ein Velofahrer auf dem Gheiweg durch den Wald Richtung Embrach, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Auf einem talwärts führenden Teilstück entdeckte er einen leblosen Körper eines Mannes. Um Hilfe zu holen, fuhr er sofort zum nächsten Haus und alarmierte von dort aus die Rettungskräfte.

Die sofort ausgerückten Ersthelfer konnten nur noch den Tod des 62 Jahre alten Mannes feststellen. Wenige Minuten nach dem Aufbieten der Hilfskräfte durch den Velofahrer meldete eine weitere Person der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, sie hätte auf dem Gheiweg eine umgekippte Kutsche, welche ein Pferd vorgespannt hätte, entdeckt..

Suche nach Stichworten:

Oberembrach Oberembrach: Unfall Kutsche Todesopfer



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden