Logo myzuri.ch

Blaulicht

Aesch: Ein Toter bei Verkehrsunfall

2022-03-22 14:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen (22.3.2022) in Aesch der Lenker eines Personenwagens ums Leben gekommen, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Kurz vor 07.30 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Sportwagen von Aesch ZH auf der Arnistrasse Richtung Arni AG. Auf einer langen Gerade geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannten Gründen links von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baum.

Das Auto geriet in Brand. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Autolenkers feststellen.

Wegen des Unfalls musste die Arnistrasse bis kurz nach 12.00 Uhr gesperrt werden. Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehren Birmensdorf-Aesch, Stützpunkt Dietikon, ein Rettungs-team Spital Limmattal mit Notarzt, ein Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance, das Institut für Rechtsmedizin Zürich und die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat im Einsatz. .

Suche nach Stichworten:

Aesch: Toter Verkehrsunfall



Top News


» Wetzikon: Sexualdelikt – Nachtrag mit Phantombild zum Zeugenaufruf


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden