Logo myzuri.ch

Regional

Schulanlage Käferholz soll bis 2027 instand gesetzt und umgebaut werden

2022-03-09 14:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Schulanlage Käferholz soll ab 2025 instand gesetzt und mithilfe baulicher Anpassungen für den Tagesschulbetrieb hergerichtet werden, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Der Stadtrat bewilligt für die Ausarbeitung eines Bauprojekts 3,5 Millionen Franken. Um dem wachsenden Schulraumbedarf im Schulkreis Glattal zu begegnen, erweitert die Stadt die Schulanlage Im Isengrind in Zürich-Affoltern, wo ab 2025 auch die Sekundarklassen aus der Schulanlage Käferholz unterrichtet werden sollen.

Die Schulanlage Käferholz solle fortan als Primarschule im Tagesschulbetrieb betrieben werden. Die notwendigen baulichen Anpassungen an der denkmalgeschützten Anlage sollen zeitgleich mit deren Instandsetzung bis 2027 durchgeführt werden.Nebst umfassender Instandsetzungsmassnahmen sei der Einbau einer Mensa, einer Regenerierküche, zusätzlicher Aufenthaltsbereiche und einer Bibliothek vorgesehen.

Ausserdem sollen Räume für das Leitungsteam, zusätzliche Klassen- und Gruppenzimmer sowie ein Musikraum für die Musikschule Konservatorium Zürich entstehen. Die Aussenanlagen sollen aufgewertet und unter anderem mit altersgerechten Spielbereiche versehen werden.

Geprüft werden auch Massnahmen zur Hitzeminderung und Erhalt der Biodiversität..

Suche nach Stichworten:

Schulanlage Käferholz 2027 instand umgebaut



Top News


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich


» Budget 2023 der Stadt Zürich mit Minus


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden