Logo myzuri.ch

Blaulicht

Kloten: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Nachtrag

Beim Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses ist am Samstag (26.2.2022) in Kloten ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden und zwei Personen wurden verletzt (siehe Medienmitteilung vom 26.2.2022) Die Kantonspolizei Zürich hat gleichentags zwei Verdächtige verhaftet.

2022-02-28 14:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Während den Tatortarbeiten wurden Kantonspolizisten auf zwei Jugendliche aufmerksam, die sich während den noch laufenden Löscharbeiten in der Nähe des Brandortes auffällig verhielten, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Bei den Abklärungen entstand der dringende Verdacht gegen die zwei jungen Burschen, den Brand verursacht zu haben; sie wurden verhaftet. Die genaue Rollaufteilung der beiden festgenommenen 14-jährigen Schweizer sei zurzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der zuständigen Jugendanwaltschaft..

Suche nach Stichworten:

Kloten Kloten: Kellerbrand Mehrfamilienhaus Nachtrag



Top News


» Schwerer Unfall auf Diessenhoferstrasse: Elektrovelofahrerin schwer verletzt und Autofahrer unverletzt - Ermittlungen im Gange und Kreuzung gesperrt bis 09.00 Uhr


» Kokain-Schmuggel: Brasilianerin verhaftet auf Flughafen Zürich


» Brand in Bertschikon: Hoher Sachschaden aber keine Verletzten - Feuerwehr im Einsatz


» Temporäre Verkehrseinschränkungen für Zurich Pride 2024: Stadtpolizei gibt Empfehlungen


» Alarm und Festnahme: Zürcher Polizei nimmt mutmassliche Einbrecher im Kreis 6 fest

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden