Logo myzuri.ch

Blaulicht

Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

  • Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte
    Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte
    Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte
    Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-02-27 20:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 17 Uhr fuhr ein 33-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Usterstrasse von Ottenhusen Richtung Uster, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet das Fahrzeug aus bislang nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einer heftigen Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto eines 31-jährigen Mannes.

Sein Personenwagen geriet nach dem Zusammenprall in Brand. Die ausgerückte Feuerwehr brachte die Flammen rasch unter Kontrolle.

Beide Fahrer konnten ihre stark beschädigten Autos selbstständig verlassen; der 31-jährige Fahrer mussten mit leichten, der 33-Jährige mit schweren Verletzungen mit Rettungsfahrzeugen in ein Spital gebracht werden. Die genaue Unfallursache sei derzeit nicht bekannt.

Sie werde durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft, abgeklärt..

Suche nach Stichworten:

Aathal-Seegräben: Verkehrsunfall



Top News


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich


» Budget 2023 der Stadt Zürich mit Minus


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden