Logo myzuri.ch

Blaulicht

Horgen: Hoher Sachschaden nach Dachstockbrand von Mehrfamilienhaus

2022-02-10 01:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Brand des Dachstocks eines Mehrfamilienhauses ist am Mittwochabend (09.02.2022) in Horgen ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Verletzt wurde niemand. Gegen 19.30 Uhr meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses, dass es auf einem Balkon derselben Liegenschaft brenne.

Die sofort ausgerückten Löschkräfte brachten das Feuer, welches bereits auf den Dachstock übergegriffen hatte, rasch unter Kontrolle. Sämtliche Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen; sie wurden im nahegelegenen Schulhaus untergebracht.

Wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung, wurden zwei Personen vor Ort durch ein Ambulanzteam medizinisch untersucht; die Beiden sowie sämtliche weiteren Bewohner seien unverletzt. Kurz nach 23 Uhr konnte die Liegenschaft durch die Feuerwehr freigegeben werden, sodass die Mieter in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

Eine Wohnung sei zurzeit nicht bewohnbar; für zwei Betroffene wurde durch die Gemeinde eine Unterkunft organisiert. Die genaue Ursache des Feuers sei zurzeit nicht geklärt und werde durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich sowie durch die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat untersucht.

Wegen des Brandes musste die Einsiedlerstrasse bis gegen Mitternacht für den Individualverkehr gesperrt werden. Der Busbetrieb konnte aufrechterhalten werden..

Suche nach Stichworten:

Horgen Horgen: Dachstockbrand Mehrfamilienhaus



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden