Logo myzuri.ch

Regional

Stadtspital Zürich: Vereinheitlichung IT-Systeme

2022-02-09 13:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das Stadtspital Zürich startet ein umfassendes Informatikprojekt, um die bestehenden IT-Systeme und Applikationen der beiden Standorte Waid und Triemli zu vereinheitlichen, wie die Stadt Zürich meldet.

Dafür bewilligt der Stadtrat Ausgaben in der Höhe von 3 927 000 Franken. Seit September 2019 werden die beiden Stadtspitäler Waid und Triemli schrittweise zusammengeführt.

Voraussetzung für reibungslose, standortübergreifende Prozesse und eine effiziente Zusammenarbeit seien aufeinander abgestimmte und durchgängige IT-Systeme. Das Stadtspital Zürich startet deshalb zur Zusammenführung beziehungsweise Vereinheitlichung der bestehenden Systeme das Projekt «HARMOS Stadtspital».

Dieses habe zum Ziel, ein koordiniertes Vorgehen bei der Harmonisierung der bestehenden IT-Systeme, der Vereinheitlichung der Stamm-, Personal- und Patientendaten sowie bei der Anbindung an andere Systeme sicherzustellen. Der Stadtrat bewillig dafür gebundene Ausgaben in der Höhe von insgesamt 3 927 000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Stadtspital Zürich: Vereinheitlichung IT-Systeme



Top News


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds


» Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2022

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden