Logo myzuri.ch

Regional

Neue Nutzungen für das «Zehntenhaus» Affoltern

2022-02-09 13:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Für die Gesamtinstandsetzung der Liegenschaft «Zehntenhaus» Affoltern hat der Stadtrat einen Projektierungskredit von 1,45 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich schreibt.

Es sollen ein Quartiertreff, Ateliers und Kleingewerbe-Räume sowie Wohnraum für Geflüchtete entstehen. Die aus dem 17. Jahrhundert stammende Wohn- und Geschäftsliegenschaft «Zehntenhaus» an der Zehntenhausstrasse 8 und 8a sei in einem schlechten baulichen Zustand, was eine umfassende Instandsetzung nötig macht.

Damit ein Planerwahlverfahren durchgeführt und ein Bauprojekt ausgearbeitet werden kann, habe der Stadtrat einen Projektierungskredit von 1,45 Millionen Franken bewilligt. Die Kosten der Instandsetzung, mit der das Gebäude für weitere 20 bis 30 Jahre genutzt werden kann, werden auf 10,2 Millionen Franken geschätzt; der Betrag beinhaltet bei einer Ungenauigkeit von +/- 25 Prozent auch die Projektierungskosten und Kreditreserven.Die Stadt hatte die Liegenschaft 2010 erworben, die im Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte von kommunaler Bedeutung aufgeführt ist.

Ziel des Erwerbs war es, einen Begegnungsort für die Quartierbevölkerung zu schaffen. Seit 2013 haben Personen und Organisationen aus dem Quartier mit Unterstützung des Kontraktmanagements des Sozialdepartements im Erdgeschoss einen Quartiertreff aufgebaut.

In den Obergeschossen befinden sich sieben Wohnungen, die wegen der gegenwärtig prekären Fluchtweg-Situation nicht genutzt werden können, sowie eine Werkstatt, die vermietet ist. Im Rahmen des Leitbilds «Zentrumsentwicklung Affoltern» war auch die künftige Nutzung der Liegenschaft «Zehntenhaus» und des Zehntenhausgartens ein Thema. Vorgesehen ist, dass im Erdgeschoss des Gebäudes und im Garten quartierbezogene Nutzungen angeboten werden.

Die oberen Geschosse sollen als Gewerbeflächen und Wohnraum genutzt werden. Sieben bis acht Ateliers und Kleingewerberäume werden über die städtische Raumbörse an lokale Gewerbetreibende vermietet.

Mieterin des Wohnteils werde die Zürcher Fachorganisation AOZ, die in den vier geplanten Wohnungen geflüchtete Familien mit Kindern unterbringen wird..

Suche nach Stichworten:

Nutzungen «Zehntenhaus» Affoltern



Top News


» Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis 10


» Flughafen Zürich: Drogenkurierin verhaftet


» Zürcher Cannabis-Projekt: Gesuch beim Bundesamt für Gesundheit eingereicht


» Digitaler Quantensprung an den Mittel- und Berufsfachschulen


» Manipulieren lohnt sich nicht

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden