Logo myzuri.ch

Blaulicht

Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall

  • Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall
    Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall
    Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall
    Stallikon: Motorradlenker verletzt sich bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-02-08 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Selbstunfall eines Motorradlenkers hat sich dieser am Montagnachmittag (07.02.2022) in Stallikon schwerst verletzt, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Gegen 15.40 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Bucheneggstrasse talwärts Richtung Stallikon. Aus zurzeit nicht bekannten Gründen geriet er über den rechten Fahrbahnrand hinaus, wo er mit einem Randleitpfosten sowie einer Natursteinmauer kollidierte.

Daraufhin schleuderte es ihn auf die Strasse zurück an den linken Fahrbahnrand, wo er anschliessend mit dem Motorrad den Hang hinunterstürzte..

Suche nach Stichworten:

Stallikon Stallikon: Motorradlenker



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden