Logo myzuri.ch

Regional

Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich

  • Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich
    Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich (Bild: Stadt Zürich)
  • Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich
    Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich (Bild: Stadt Zürich)
  • Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich
    Neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien am Stadtspital Zürich (Bild: Stadt Zürich)
2021-12-15 14:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das Stadtspital Zürich stärkt die Organisation der Pflege und überführt das bisherige Departement in zwei neue Departemente, wie die Stadt Zürich ausführt.

Céline Jaissle werde neue Departementsleiterin Spezialpflege und Therapien. Sie übernimmt die Leitung am 1. Juni 2022. Die Berufsgruppe der Pflege solle gestärkt werden und noch besser in der Spitalleitung vertreten sein.

Aus diesem Grund überführt das Stadtspital Zürich das Departement Pflege, Soziales und Therapien in zwei neue Departemente. Beide Departementsleitungen seien Mitglieder der Spitalleitung.

Das neue Departement Spezialpflege und Therapien werde von Céline Jaissle geführt. Das neue Departement Fachpflege und Soziales werde unter der Leitung von Patrick Witschi stehen, der bereits seit 2018 am Stadtspital Zürich tätig ist.

Die beiden neuen Departemente erlauben eine noch bessere Fokussierung auf die jeweiligen Fachrichtungen und ermöglichen flache Hierarchien.Die neue Departementsleiterin Céline Jaissle arbeitet seit 2014 in der Führung. Sie habe 2014 die Stv.

Leitung Anästhesiepflege an der Klinik Hirslanden übernommen und sei dort seit 2016 Leiterin Anästhesiepflege. Sie war zuvor schon am Stadtspital Zürich tätig und habe am Triemli 2009/10 ihre Weiterbildung in Anästhesiepflege absolviert.

Am Universitätsspital Zürich habe Céline Jaissle die Weiterbildung zur Pflegefachfrau Intensiv gemacht. Sie habe an verschiedenen Spitälern im Kanton Zürich gearbeitet und sich eine breite Expertise von Notfall über Intensivpflege und Anästhesie bis zur Neonatologie angeeignet.

Céline Jaissle sei 42 Jahre alt. Neben ihrer medizinischen Ausbildung habe sie in verschiedenen Weiterbildungen Führungswissen erworben..

Suche nach Stichworten:

Departementsleiterin Spezialpflege Therapien Stadtspital



Top News


» Raubüberfälle geklärt


» Belag der Meilenerstrasse in Egg muss ersetzt werden


» Mehr Bäume für die Stadt Zürich


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Verlängerung der Maskentragpflicht an den Schulen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden