Logo myzuri.ch

Regional

Schulhaus Auzelg wird zum Schuljahr 2023/24 instand gesetzt

2021-12-15 13:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das Schulhaus Auzelg in Zürich-Schwamendingen soll bis Sommer 2023 umfassend instand gesetzt werden, wie die Stadt Zürich berichtet.

Der Stadtrat bewilligt gebundene Ausgaben von rund 8,5 Millionen Franken. Das Schulhaus Auzelg in Zürich-Schwamendingen befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und solle auf das Schuljahr 2023/24 instand gesetzt werden.

Mit der Erneuerung von Gebäudetechnik, Elektro- und Lichtinstallationen und der Kanalisation werde die Gebrauchstauglichkeit des Gebäudes für weitere 30 Jahre gesichert. Zudem solle der Energieverbrauch reduziert, die Hindernisfreiheit verbessert und die Luftqualität in den Schulräumen erhöht werden.

Mit heutigem Beschluss genehmigt der Stadtrat gebundene Ausgaben von 8,5 Millionen Franken für die Instandsetzung des denkmalgeschützten Schulhauses..

Suche nach Stichworten:

Schulhaus Auzelg Schuljahr 2023/24 instand



Top News


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds


» Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2022

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden