Logo myzuri.ch

Regional

Trotz Corona-Pandemie weiterhin sehr hohe Lebensqualität in der Stadt Zürich: Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung 2021

2021-12-13 11:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Bevölkerungsbefragung 2021 zeigt: Die Stadt Zürich wird als Ort zum Wohnen und Leben sehr positiv beurteilt, wie die Stadt Zürich ausführt.

Zudem seien vier von fünf Zürcherinnen und Zürchern der Ansicht, dass sich die Stadt in eine gute Richtung entwickelt. Seit 1999 führt die Stadt Zürich die Bevölkerungsbefragung durch – 2021 bereits zum elften Mal.

Die diesjährigen Resultate seien unter speziellen Bedingungen zustande gekommen: Im Erhebungszeitraum (zwischen Februar und Mai 2021; Medienmitteilung vom 25. Januar 2021) waren diverse Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft. Dennoch fallen die Ergebnisse aus Sicht der Stadt Zürich grösstenteils positiv aus: Die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung lebt gerne in Zürich, fühlt sich sicher und durch die Behörden gut vertreten.

Wie in früheren Jahren werde die Lebensqualität mehrheitlich als hoch bis sehr hoch bewertet.Neben dem gleichbleibenden Teil des Fragebogens standen dieses Jahr die Themen Stadtentwicklung und Verkehr im Fokus der Befragung. Die Resultate zeigen: 80 Prozent der Zürcherinnen und Zürcher seien der Ansicht, dass sich die Stadt Zürich in eine positive Richtung entwickelt.

Was das Thema Verkehr betrifft, so seien die Einwohnerinnen und Einwohner am häufigsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs – wenngleich deren Nutzung 2021 pandemiebedingt weniger intensiv war als in früheren Jahren. Die Zufriedenheit mit dem öffentlichen Verkehr sei unverändert hoch.Gleichzeitig haben die Befragten auf die Frage nach den aktuell grössten Problemen in der Stadt Zürich am häufigsten den Verkehr genannt (48 Prozent).

Darunter fallen Antworten im Zusammenhang mit dem öffentlichen Verkehr, dem Auto-, Velo- und Fussverkehr sowie mit dem Thema Parkplätze. Das zweitgrösste Problem sei aus Sicht der Stadtzürcher Bevölkerung der knappe kostengünstige Wohnraum (37 Prozent).

Mit grossem Abstand folgt auf Rang drei die Corona-Pandemie (10 Prozent).Die Ergebnisse beruhen auf den Antworten von 5382 Personen. Sie geben dem Stadtrat und der Stadtverwaltung einen wichtigen Orientierungsrahmen für die Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungen und Aktivitäten.

Die nächste Bevölkerungsbefragung findet im Jahr 2023 statt..

Suche nach Stichworten:

Corona-Pandemie Lebensqualität Zürich: Bevölkerungsbefragung 2021



Top News


» Mönchaltorf: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Neuer Chef für das Migrationsamt des Kantons Zürich


» Sicherheit für die Velofahrenden zwischen Binz und Zollikerberg wird erhöht


» Ratingagentur bestätigt Bestnote für Kanton Zürich


» Consortium wins funding for project on ORD practices

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden