Logo myzuri.ch

Blaulicht

Wädenswil: Wohnungsbrand fordert Todesopfer

2021-12-12 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 23.00 Uhr meldeten Passanten der Einsatzzentrale von Schutz und Rettung Zürich, dass aus den Fenstern eines Hauses Rauch dringen würde, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Die schnell vor Ort eingetroffenen Rettungskräfte konnten nur mit Atemschutzgeräten in die stark verrauchte Wohnung vordringen. Für eine zur Brandzeit alleine im Haus anwesende Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät.

Nach ersten Ermittlungen verstarb die 87-Jährige an den Folgen des Brandes. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen mehrere zehntausend Franken betragen.Die genaue Brandursache sei derzeit nicht bekannt.

Sie werde durch Spezialisten der Brandermittlungsgruppe der Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis, untersucht..

Suche nach Stichworten:

Wädenswil: Wohnungsbrand Todesopfer



Top News


» Manipulieren lohnt sich nicht


» Leichter Rückgang der Sozialhilfefälle im Jahr 2021


» Frau nach Badeunfall im Spital verstorben


» Korrigendum: Stadt hat keine Kenntnis von Rekurs bezüglich Abdeckung von Inschriften mit rassistischer Wirkung


» «Mediterrane Nächte» finden statt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden