Logo myzuri.ch

Regional

Regierungsrat setzt Sonderstab ein

2021-12-01 19:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Aufgrund der Entwicklung der epidemiologischen Lage hat der Regierungsrat den Sonderstab Covid-19 eingesetzt, wie der Kanton Zürich schreibt.

Er koordiniert die Umsetzung der Massnahmen betreffend Covid-19 und unterstützt die Regierung bei der Lagebeurteilung. Der Regierungsrat löste im vergangenen Juni den Sonderstab Covid-19 ab und überführte die Bewältigung der Pandemie in den Regelbetrieb der Kantonalen Führungsorganisation.

Dies, nachdem sich die epidemiologische Lage stabilisiert hatte. Die aktuelle Entwicklung mit dem Anstieg der Zahl von mit dem Coronavirus infizierten Personen und steigenden Hospitalisierungsraten bedingt die erneute Einsetzung des Stabes unter der Leitung des Kommandanten der Kantonspolizei.

Er koordiniert die Umsetzung der Massnahmen betreffend Covid-19 und unterstützt den Regierungsrat bei der laufenden Beurteilung der Lage. Aufgrund der sich schnell ändernden Lageentwicklung sei der Einsatz des Sonderstabes bis am 24. Januar 2022 befristet.

.

Suche nach Stichworten:

Regierungsrat Sonderstab



Top News


» Manipulieren lohnt sich nicht


» Leichter Rückgang der Sozialhilfefälle im Jahr 2021


» Frau nach Badeunfall im Spital verstorben


» Korrigendum: Stadt hat keine Kenntnis von Rekurs bezüglich Abdeckung von Inschriften mit rassistischer Wirkung


» «Mediterrane Nächte» finden statt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden