Logo myzuri.ch

Regional

Adieu Paris – Servus Wien

2021-11-19 10:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Aus dem «Bistrot chez Marion» wird «Der Wilde Kaiser», wie die Stadt Zürich meldet.

Liegenschaften Stadt Zürich habe das Lokal in der Altstadt neu an Christian und Nicole Krahnstöver vermietet. Die Eröffnung sei für März 2022 geplant.

25 Bewerbungen gingen auf die Ausschreibung des städtischen Restaurants an der Mühlegasse 22 ein, das bisher unter dem Namen «Bistrot chez Marion» von Melanie Aydemir geführt wurde. Diejenige von Christian und Nicole Krahnstöver überzeugte Liegenschaften Stadt Zürich am meisten.

«Der Wilde Kaiser» werde das Lokal künftig heissen, das Konzept sieht eine Kombination aus österreichischer Küche und Wiener-Kaffeehaus-Atmosphäre vor; dass das österreichische Honorargeneralkonsulat ganz in der Nähe, ebenfalls an der Mühlegasse, seinen Sitz hat, sei allerdings reiner Zufall.Christian Krahnstöver arbeitete zuletzt als Geschäftsführer im Hotel Hirschen in Obermeilen und als «Deputy Hotel / Resident Manager» und «F & B Manager» im Hotel «Four Points by Sheraton» in Zürich, Nicole Krahnstöver war in verschiedenen Funktionen im «Dolder Grand» tätig. Seit Mai dieses Jahres führen die beiden ein befristetes Pop-up-Restaurant in Zumikon, in dem sie das Konzept «Der Wilde Kaiser» erfolgreich erproben.Auf der Speisekarte werden sich Klassiker der österreichischen Küche wie Wiener Schnitzel, Backhendl und Fogosch (Zander) finden, aber auch, für Vegetarierinnen und Vegetarier, Spinat Laberl oder Wutzinudeln mit Kürbisletscho.

Das Fleisch für die Schnitzel stammt aus einem Bio-Betrieb in Meilen, auch bei den übrigen Produkten werden in der Regel Produzenten und Produzentinnen aus der Region berücksichtigt. Beim Getränkeangebot dagegen setzt man konzeptbedingt auf Wein und Bier aus Österreich. «Der Wilde Kaiser» werde von Dienstag bis Samstag durchgehend ab 8 Uhr geöffnet sein.

Ausserhalb der Essenszeiten pflegen Christian und Nicole Krahnstöver die Wiener Kaffeehauskultur samt entsprechender Patisserie-Auswahl. Die Eröffnung des Lokals sei für März 2022 geplant, zurzeit werde es aufgefrischt..

Suche nach Stichworten:

Adieu Paris Servus Wien



Top News


» Diensthund Hank spürt mutmasslichen Einbrecher auf


» Dürnten: Einbruch in Gewerbehaus


» A1 Unterengstringen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen


» Fussgängerin nach Kollision mit Personenwagen verstorben


» Wädenswil A3: Nach Kollision von der Unfallstelle entfernt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden