Logo myzuri.ch

Regional

Unterstützung des Vereins MAXIM Theater

2021-11-03 12:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das MAXIM Theater ist ein Dach für vielfältige künstlerische Produktionen, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Seine Angebote leisten Beiträge für das Zusammenleben und die Integration in der Stadt Zürich. Der Stadtrat will es in den Jahren 2022 bis 2025 mit jährlich 250 000 Franken unterstützen und so die vom Gemeinderat geforderte Planungssicherheit schaffen.

Der Verein MAXIM Theater realisiert seit fünfzehn Jahren Projekte an der Schnittstelle von Kultur, Soziokultur und Integration. Er fördert mit seinen Aktivitäten den interkulturellen Austausch und die Diskussion aktueller gesellschaftlicher Themen.

Mit künstlerischen Mitteln werden Menschen unterschiedlicher Herkunft und Sprache zusammengebracht, um Theaterproduktionen, Kulturveranstaltungen, Kurse und Diskussionsforen zu ermöglichen und quartierbezogene Projekte durchzuführen.Die Vielfalt der Aktivitäten des MAXIM Theaters führten dazu, dass die Finanzierung des Betriebs stets auf kleineren und oft einmaligen Beiträgen beruhte und mit einem grossen Aufwand verbunden blieb. Der vom Stadtrat für die Jahre 2022 bis 2025 vorgesehene jährliche Betriebsbeitrag von 250 000 Franken garantiert die Finanzierung des Grundangebots und schafft so die vom Gemeinderat mit einer Motion geforderte Planungssicherheit (GR Nummer 2019/333)..

Suche nach Stichworten:

Unterstützung Vereins MAXIM Theater



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden