Logo myzuri.ch

Regional

Stadt Zürich stellt auf QR-Rechnung um

2021-09-30 10:05:31
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Stadt Zürich ersetzt als Rechnungsstellerin schrittweise die bisherigen Einzahlungsscheine durch QR-Rechnungen, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Der Finanzplatz Schweiz gibt vor, dass die Umstellung auf die neue QR-Rechnung bis Ende September 2022 erfolgt. Der bisherige Einzahlungsschein werde auf dieses Datum hin vom Markt genommen.

Mit der Einführung der QR-Rechnung vereinfachen die städtischen Dienstabteilungen ab Oktober 2021 schrittweise ihren Zahlungsverkehr. Das Bezahlen von QR-Rechnungen werde mit Mobile- und E-Banking sowie Zahlungsauftrag möglich sein. Grosse Dienstabteilungen mit autonomen Fakturierungssystemen, beispielsweise die Stadtpolizei und ewz, starten ab Oktober 2021 individuell mit der Ablösung der bisherigen Einzahlungsscheine, die anderen städtischen Rechnungssteller stellen ab Mitte November 2021 um.

Die Einführung der QR-Rechnung sei voraussichtlich bis Ende Juni 2022 abgeschlossen..

Suche nach Stichworten:

QR-Rechnung



Top News


» Schwerer Verkehrsunfall im Kreis 4 fordert ein Todesopfer


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Siedlungsentwicklung dem Klima anpassen: Gemeinden erhalten verschiedene Instrumente


» Neuer Schulraum für 5000 Lernende


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr besucht die Zivilschutzorganisation Zimmerberg

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden