Logo myzuri.ch

Regional

Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen

  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
  • Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen
    Spielend zur Zukunft von Mobilität und Stadträumen (Bild: Stadt Zürich)
2021-09-02 14:05:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Wie sollen Mobilität und Stadträume künftig aussehen? Nach einer E-Partizipation im Juni 2021 lädt das Tiefbauamt interessierte Personen dazu ein, ihre Ansprüche auf spielerische Art und Weise an mehreren Orten in der Stadt einzubringen, wie die Stadt Zürich schreibt.

Diese Partizipation steht allen offen, setzt aber einen Fokus auf Kinder und Jugendliche. Die Planung und Gestaltung von Mobilität und Stadträumen solle noch stärker an den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner, der Beschäftigten sowie der Besucherinnen und Besucher der Stadt Zürich ausgerichtet werden.

Dafür bietet das Tiefbauamt verschiedene Mitwirkungsmöglichkeiten an, testet neue Partizipationsgefässe und lasse die Erkenntnisse in die künftige Planung und Gestaltung von Mobilität und Stadträumen einfliessen. Im Juni 2021 fand bereits eine E-Partizipation statt (Medienmitteilung vom 15. Juni 2021). Während vier Wochen haben 1129 Personen an der Umfrage teilgenommen.

Zudem wurden 46 Beiträge mit Ideen eingegeben. Die Mehrheit der Teilnehmenden sah die wichtigsten Themenfelder in sicheren und attraktiven Fuss- und Veloverbindungen, Massnahmen für mehr Begrünung, Schatten und Wasser sowie in einem weiterhin gut ausgebauten ÖV. Um die Bedürfnisse möglichst vieler Personen in Erfahrung zu bringen, führt das Tiefbauamt im September an fünf Orten in der Stadt eine spielerische Partizipation durch.

Gestern, Mittwoch, 1. September 2021, fand der Auftakt auf dem Vulkan- und Altstetterplatz statt. Die Partizipation steht allen offen, setzt aber einen Fokus auf Kinder und Jugendliche.

Bei einem Postenlauf können Ideen unkompliziert und auf spielerische Art und Weise eingebracht werden. Der Postenlauf sei jeweils für fünf Stunden geöffnet und besteht aus vier Posten, etwa aus einem Mobilitätsspiel.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch aufgespannte Banner und Bodenmarkierungen auf die Posten aufmerksam gemacht und von Posten zu Posten geleitet.Im November 2021 findet die zweite Veranstaltung mit Interessengruppen sowie eine Ausstellung der bisher zusammengetragenen Resultate und Beiträge statt. Die Resultate des gesamten Mitwirkungsprozesses werden voraussichtlich Anfang 2022 vorliegen.

Das Tiefbauamt werde diese in die künftige Planung und Gestaltung von Mobilität und Stadträumen einfliessen lassen. Auch für die Weiterentwicklung der Strategien «Stadträume Zürich» oder «Stadtverkehr 2025» sollen die Resultate verwendet werden..

Suche nach Stichworten:

Spielend Mobilität Stadträumen



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt


» Darlehen und höhere Betriebsbeiträge für den Wildnispark Zürich


» 24 günstige Wohnungen in Zürich bleiben erhalten


» Zwei Volksinitiativen zustande gekommen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden