Logo myzuri.ch

Regional

Leichte Erhöhung der Zahl der Master-Studienplätze in Medizin

2021-09-02 11:05:37
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Der Regierungsrat hat die Aufnahmekapazitäten an der Medizinischen Fakultät für die Jahre 2022/2023 (Bachelor) und 2025/206 (Master) festgelegt, wie der Kanton Zürich ausführt.

Im Masterstudiengang Humanmedizin werde die Anzahl Plätze leicht erhöht. Der Regierungsrat habe die Aufnahmekapazität der Medizinischen Fakultät für das erste Studienjahr der Bachelorstudiengänge 2022/23 in Humanmedizin einschliesslich Chiropraktik unverändert auf 372 Studienplätze festgelegt.

Hinzu kommen 50 Plätze für die Zahnmedizin. Für die Vetsuisse-Fakultät Zürich gilt unverändert eine Aufnahmekapazität von 90 Studienplätzen.

Für die anschliessenden Masterstudiengänge der Medizinischen Fakultät und der Vetsuisse-Fakultät Zürich des ersten Studienjahres 2025/26 habe der Regierungsrat folgende Aufnahmekapazitäten festgelegt: 44 Plätze für die Zahnmedizin, 70 Plätze für die Veterinärmedizin sowie 380 Plätze für die Humanmedizin, wovon je 40 für die gemeinsamen Masterstudiengänge mit den Universitäten Sankt Gallen und Luzern vorgesehen sind. Für den Masterstudiengang Humanmedizin mit Studienort Zürich stehen 15 Plätze mehr zur Verfügung als in früheren Jahren.

Der Regierungsrat begegnet damit der Entwicklung, wonach mehr Studierende einen Master in Humanmedizin in Zürich beginnen, als in der ursprünglichen Planung angenommen. .

Suche nach Stichworten:

Luzern Erhöhung Master-Studienplätze Medizin



Top News


» Polizeieinsatz rund um das Fussballderby GC-FCZ


» Velofahrer nach Sturz schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Mann nach Auseinandersetzung verletzt


» Dübendorf: Veranstaltung von Autoposern aufgelöst


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden