Logo myzuri.ch

Blaulicht

Tourist um sein Auto beraubt – Zeugenaufruf

2021-08-14 13:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Samstagmorgen, 14. August 2021, wurde ein Mann im Kreis 6 tätlich angegangenen, wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Die Täter fuhren anschliessend mit seinem Auto davon. Kurz nach 3 Uhr wurde gemäss ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei Zürich ein Mann, der an der Stampfenbachstrasse 34 in einem parkierten Fahrzeug sass, von Unbekannten angesprochen, tätlich angegangen und aus dem Fahrzeug gezerrt.

Anschliessend flüchteten die Täter samt dem schwarzen Mercedes GLE 300 des Mannes in unbekannte Richtung. Der 25-jährige Tourist wurde dabei nicht verletzt und alarmierte die Stadtpolizei Zürich.

Detektive der Stadtpolizei Zürich haben die Ermittlungen aufgenommen.Personen, die Angaben zum beschriebenen Vorfall am 14. August 2021, zwischen etwa 3 Uhr und 3.20 Uhr an der Stampfenbachstrasse 34 im Kreis 6 machen können, oder einen schwarzen Mercedes Benz GLE 300 mit österreichischen Kontrollschildern sehen, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Tourist beraubt Zeugenaufruf



Top News


» Die Kampagne "Stopp Gewalt gegen Frauen" wird erweitert


» Zurück in die Hörsäle


» Berufliche Integration für Sozialhilfebeziehende: Motivation ist nicht das Problem – Zwang nicht die Lösung


» Volketswil: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt


» Dietikon: Zwei Lastwagen ausgebrannt - Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden