Logo myzuri.ch

Blaulicht

Küsnacht: Forstarbeiter schwer verletzt

2021-07-30 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Forstarbeiter waren kurz nach 14 Uhr in einem Waldstück in Küsnacht damit beschäftigt, einen gefällten Baum aus dem Holz zu ziehen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Dabei verkeilte sich der Baum im Gehölz und schnellte dann plötzlich zur Seite. Dabei traf er einen 18- jährigen Arbeiter.

Der Mann wurde vom Baum eingeklemmt und schwer verletzt. Nach der Bergung durch Angehörige der Feuerwehr und der medizinischen Erstversorgung vor Ort, wurde der Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.Neben der Kantonspolizei Zürich standen eine Patrouille der Kommunalpolizei Küsnacht, die Feuerwehren Küsnacht und Schutz & Rettung Zürich, ein Notfallseelsorger sowie ein Rettungsteam samt Notarzt im Einsatz.

 .

Suche nach Stichworten:

Küsnacht: Forstarbeiter



Top News


» Volketswil: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt


» Dietikon: Zwei Lastwagen ausgebrannt - Zeugenaufruf


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Toter Mann beim Gemeinschaftszentrum Bachwiesen aufgefunden – Zeugenaufruf


» Hüntwangen: Geldautomat gesprengt – Zeugenaufruf


» Glattbrugg: Hoher Sachschaden bei Brand in einer Gewerbeliegenschaft

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden