Logo myzuri.ch

Blaulicht

Tote Person aus Limmat geborgen

2021-07-28 17:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Mittwochnachmittag, 28. Juli 2021, barg die Stadtpolizei Zürich unweit des Lettenstegs eine Leiche aus der Limmat, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Abklärungen zur Identität der Person wurden aufgenommen. Kurz vor 14.15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass eine offenbar tote Person in der Nähe des Lettenstegs im Kreis 5 in der Limmat in einem Baum hängen würde.

Durch Angehörige der Wasserschutzpolizei konnte schliesslich eine leblose Person geborgen werden. Die Identität der Person steht noch nicht fest.

Abklärungen diesbezüglich und ob es sich um den seit Freitagabend, 23. Juli 2021, vermissten Kanufahrer handelt, werden nun durch das Institut für Rechtsmedizin, die Staatsanwaltschaft Zürich und die Stadtpolizei Zürich durchgeführt..

Suche nach Stichworten:

Limmat geborgen



Top News


» Frau nach Badeunfall im Spital verstorben


» Korrigendum: Stadt hat keine Kenntnis von Rekurs bezüglich Abdeckung von Inschriften mit rassistischer Wirkung


» «Mediterrane Nächte» finden statt


» Verkehrsunfälle führten zur Sperrung der A1 und weiterer Strassen


» Schlieren: Jugendlicher Raser nach Flucht verhaftet

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden