Logo myzuri.ch

Blaulicht

Bauarbeiter nach Sturz durch Glasdach verstorben

2021-07-23 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Donnerstagnachmittag, 22. Juli 2021, verletze sich ein Mann im Kreis 5 bei einem Sturz durch ein Glasdach so schwer, dass er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Kurz nach 15.15 Uhr führte ein Mann Arbeiten auf einem Glasdach eines Fabrikgebäudes an der Hardstrasse durch. Dabei brach er aus noch ungeklärten Gründen durch eine Glasscheibe hindurch und stürzte rund 25 Meter in die darunterliegend Halle.

Trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen der alarmierten Sanität und dem Notarzt von Schutz & Rettung Zürich verstarb der 50-Jährige leider noch vor Ort. Der genaue Unfallhergang werde durch die Staatsanwaltschaft und die Stadtpolizei Zürich abgeklärt.

Für eine umfassende fotografische, massliche und materielle Beweissicherung wurde der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich aufgeboten. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurden Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich beigezogen..

Suche nach Stichworten:

Bauarbeiter Sturz Glasdach verstorben



Top News


» Die Kampagne "Stopp Gewalt gegen Frauen" wird erweitert


» Zurück in die Hörsäle


» Volketswil: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt


» Dietikon: Zwei Lastwagen ausgebrannt - Zeugenaufruf


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Toter Mann beim Gemeinschaftszentrum Bachwiesen aufgefunden – Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden