Logo myzuri.ch

Blaulicht

Oberrieden: Technische Mängel, Alkohol und Ruhezeitverstösse

2021-07-17 11:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Während rund sechs Stunden kontrollierte die Kantonspolizei Zürich sowie drei Experten vom Strassenverkehrsamt Zürich in Oberrieden gegen 50 Fahrzeuge, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Das Hauptaugenmerk lag bei der verkehrspolizeilichen Grosskontrolle auf dem technischen Zustand der Fahrzeuge. Daneben wurde auch der Zustand der Fahrzeuglenkerinnen und -Lenker sowie weitere verkehrs- und kriminalpolizeiliche Aspekte überprüft.Bei 13 Fahrzeugen wurden kleinere technische Mängel festgestellt und beanstandet.

Drei Fahrzeuge mussten dem Strassenverkehrsamt wegen grösserer Mängel zur Nachkontrolle gemeldet werden. Drei Autofahrer werden bei der Staatsanwaltschaft zu Anzeige gebracht, da sie ihre Fahrzeuge mutmasslich unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen lenkten.

Bei der Kontrolle von zwei Taxifahrern, stellten die Funktionäre Verstösse gegen die Arbeit- und Ruhezeitverordnung fest. Sie werden ebenfalls bei der Staatsanwaltschaft zu Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Oberrieden Oberrieden: Mängel, Alkohol Ruhezeitverstösse



Top News


» Mönchaltorf: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Neuer Chef für das Migrationsamt des Kantons Zürich


» Sicherheit für die Velofahrenden zwischen Binz und Zollikerberg wird erhöht


» Ratingagentur bestätigt Bestnote für Kanton Zürich


» Consortium wins funding for project on ORD practices

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden