Logo myzuri.ch

Regional

Neue Wache und Stadtarchiv in Zürich-West geplant

2021-07-14 13:05:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

An der Hardgutstrasse in Zürich-Aussersihl soll eine neue Wache für Feuerwehr und Sanität erstellt werden, wie die Stadt Zürich meldet.

Auf dem gleichen Areal seien ausserdem ein Neubau für das Stadtarchiv und eine Energiezentrale geplant. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat die Erhöhung des bereits bewilligten Projektierungskredits von 100 000 Franken auf 10,7 Millionen Franken.

Die Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich (SRZ) sollen ihren Einsatzort innert zehn Minuten nach der Alarmierung erreichen. Diese Vorgabe könne SRZ bereits heute nicht auf dem ganzen Stadtgebiet im geforderten Mass erfüllen.

Damit die Notfallversorgung in Zukunft insgesamt, aber besonders in den stark wachsenden Zürcher Aussenquartieren gewährleistet werden kann, werden die Wachen von SRZ an zusätzlichen Standorten dezentral organisiert. Um die Versorgung der Stadtkreise 3, 4, 5, 9 und 10 zu sichern, solle auf dem Areal an der Hardgutstrasse 3 in Zürich-Aussersihl die Wache West für Feuerwehr und Sanität entstehen.Neben der Wache seien Büro- und Archivräume des Stadtarchivs auf dem Areal geplant.

Die heutigen Standorte am Neumarkt 4, an der Minervastrasse 65 und im Verwaltungszentrum Werd stossen an ihre Kapazitätsgrenzen. Dem absehbaren weiteren Wachstum könne dort aufgrund fehlenden Erweiterungspotenzials nicht begegnet werden.Ausserdem solle eine Energiezentrale erstellt werden, welche neben den beiden genannten Nutzungen auch das Schlachthofareal und weitere umliegende Liegenschaften mit erneuerbarer Wärme versorgt.

Damit sei eine optimale Ausnützung der zur Verfügung stehenden Fläche möglich.Zur Vorbereitung eines Wettbewerbs wurde bereits ein Kredit von 100 000 Franken durch den Vorsteher des Hochbaudepartements bewilligt. Der Stadtrat beantragt nun dem Gemeinderat, diesen Kredit um 10,6 Millionen auf 10,7 Millionen Franken einschliesslich Reserven zu erhöhen, damit der Wettbewerb durchgeführt und ein Projekt ausgearbeitet werden kann.

Die Zustimmung des Gemeinderats vorausgesetzt, solle der Architekturwettbewerb 2022 abgeschlossen werden. Die Stadtzürcher Stimmbevölkerung könnte 2025 über das ausgearbeitete Projekt befinden.

Der Baubeginn sei für 2027, der Bezug für 2030 geplant.

Suche nach Stichworten:

Wache Stadtarchiv Zürich-West



Top News


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden