Logo myzuri.ch

Blaulicht

Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf

2021-06-30 18:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Z├╝rich

Am Mittwochnachmittag, 30. Juni 2021, kollidierte im Kreis 1 ein Personenwagen mit einem Mädchen, wie die Stadtpolizei Z├╝rich schreibt.

Dieses erlitt dabei unbekannte Beinverletzungen und musste hospitalisiert werden. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gem├Ąss jetzigen Erkenntnissen fuhr kurz nach 16.30 Uhr ein Mann mit seinem Personenwagen vom Bahnhofquai in Richtung Bahnhofbr├╝cke. Bei der Fahrt ├╝ber das Trottoir direkt neben dem ┬źCoop┬╗ kam es zur Kollision mit einem 7-j├Ąhrigen M├Ądchen.

Dieses erlitt dabei unbekannte Beinverletzungen und musste durch die Sanit├Ąt von Schutz & Rettung Z├╝rich ins Spital gebracht werden. Zur Abkl├Ąrung des Unfallherganges und zur Spurensicherung wurde der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Z├╝rich sowie Spezialisten des Forensischen Instituts Z├╝rich aufgeboten.Personen, die Angaben zum oben beschriebenen Verkehrsunfall vom Mittwochnachmittag, 30. Juni 2021, um kurz nach 16.30 Uhr, an der Verzweigung Bahnhofquai/Bahnhofbr├╝cke, direkt beim ┬źCoop Bahnhofbr├╝cke┬╗ machen k├Ânnen, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Z├╝rich, Telefon 0 444 117 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Kind Verkehrsunfall Zeugenaufruf



Top News


» Flughafen Z├╝rich: Mutmasslicher Ladendieb vor Abflug verhaftet


» Zwei Tagesschulvarianten kommen zur Abstimmung


» Stadt Z├╝rich ├╝bertr├Ągt Stiftungsaufsicht an den Kanton


» Beitrag an die Sozialberatung des Vereins Jugendwohnnetz


» Stadtr├Ątin Simone Brander operiert

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Z├╝rich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden