Logo myzuri.ch

Regional

Mehr Unterstützung für die Fachstelle «Arche für Familien»

2021-06-23 13:05:27
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat will die Fachstelle «Arche für Familien» aufgrund ihres ausgebauten Leistungsangebots für die Jahre 2022 bis 2025 neu mit einem leistungsabhängigen jährlichen Maximalbeitrag von 260 230 Franken unterstützen, wie die Stadt Zürich meldet.

Die Fachstelle «Arche für Familien» (ehemals Arche «Kind & Familie») gehört zum Verein Arche Zürich. Das Angebot der Fachstelle richtet sich an Familien mit Kindern bis 14 Jahren in mehrfach belasteten Lebensumständen, die von Abhängigkeitserkrankung, psychischer Erkrankung, Armut und Stigmatisierung betroffen sind.

Seit 2018 steht der niederschwellige Treffpunkt auch Schwangeren und Eltern mit Babys und Kleinkindern in Übergängen und Krisen offen. Der Verein sei die einzige private Institution in der Stadt Zürich mit einem vergleichbaren Angebot.Die Stiftung Mütterhilfe und die «Arche Kind & Familie» des Vereins Arche wurden 2018 betrieblich zusammengeführt zur «Arche für Familien».

Darauf wurde die Zielgruppe und das Angebot erweitert und der Betrieb personell sowie räumlich ausgebaut. Seit 2018 werden mehr Familien im Treff und der Beratung erreicht und diese können umfassender beraten und begleitet werden.Die Nachfrage nach den Leistungen der Fachstelle sei vorhanden und der Bedarf seitens privater und städtischer Stellen unbestritten.

Um dem erweiterten Leistungsangebot der «Arche für Familien» gerecht zu werden, beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat deshalb, den jährlichen leistungsabhängigen Maximalbeitrag von bisher 152 300 auf neu 260 230 Franken zu erhöhen..

Suche nach Stichworten:

Unterstützung Fachstelle «Arche Familien»



Top News


» Diensthund Hank spürt mutmasslichen Einbrecher auf


» Dürnten: Einbruch in Gewerbehaus


» A1 Unterengstringen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen


» Fussgängerin nach Kollision mit Personenwagen verstorben


» Wädenswil A3: Nach Kollision von der Unfallstelle entfernt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden