Logo myzuri.ch

Blaulicht

Fehraltorf: Mit E-Bike verunfallt und schwer verletzt

2021-06-19 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 9 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass in Fehraltorf an der Usterstrasse in einer Linkskurve, ausgangs nach einem Waldstück, eine schwer verletzte Person am Boden liegen würde, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Zürich, fuhr die 53-jährige Fahrradlenkerin, welche ohne Helm unterwegs war, mit ihrem E-Bike von Freudwil Richtung Fehraltorf. In einer Linkskurve verlor sie aus bislang unerklärlichen Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug und stürzte.

Nach der Erstversorgung der schweren Kopfverletzungen wurde die Verunfallte mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Die Usterstrasse musste wegen des Unfalls für rund zwei Stunden gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Fehraltorf Fehraltorf: E-Bike verunfallt



Top News


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden