Logo myzuri.ch

Regional

Fortführung der Unterstützung individueller Abklärungen zum Erwerb der deutschen Sprache

2021-06-16 12:05:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das Angebot «Potenzialerhebung» des Vereins FEMIA ermöglicht die individuelle Abklärung schulungewohnter Erwachsener hinsichtlich ihres Erwerbs der deutschen Sprache, wie die Stadt Zürich schildert.

Der Stadtrat will das Angebot – nach einer erfolgreichen Pilotphase – in den Jahren 2022 bis 2025 mit maximal 88 000 Franken pro Jahr unterstützen. Der auf Alphabetisierungs- und Deutschkurse für besonders langsam Lernende spezialisierte Verein FEMIA realisiert seit 2019 das Angebot «Potenzialerhebung».

Dieses Angebot ermöglicht die individuelle Abklärung schulungewohnter Erwachsener hinsichtlich des Erwerbs der deutschen Sprache. Die Abklärungen berücksichtigen die aktuelle Lebenssituation und führen zu einer Empfehlung für das weitere Lernen.

Deren Umsetzung werde anschliessend vom Verein administrativ und organisatorisch begleitet.Der Zwischenbericht des 2019 bis 2021 laufenden Pilotprojekts zeigt, dass der Bedarf für diese Leistungen gegeben ist, dass die Zielgruppen erreicht werden und dass Wirkungen erzielt werden. Mehr als die Hälfte der Empfehlungen des Vereins FEMIA werden vollumfänglich umgesetzt und gut ein weiteres Viertel weitgehend befolgt.

Deshalb will der Stadtrat, dass das Angebot in den Jahren 2022 bis 2025 weitergeführt und konzeptuell in die städtische Sprachförderung eingebettet wird.Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat eine jährliche Unterstützung des Angebots «Potenzialerhebung» von maximal 88 000 Franken. Davon seien 30 000 Franken als Sockelbeitrag vorgesehen sowie maximal 58 000 Franken für die leistungsabhängige Finanzierung von bis zu 140 Abklärungen pro Jahr..

Suche nach Stichworten:

Fortführung Unterstützung individueller Abklärungen Erwerb Sprache



Top News


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden