Logo myzuri.ch

Blaulicht

Velofahrer bei Selbstunfall verletzt

2021-06-15 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Bei einem Selbstunfall im Kreis 6 am Dienstagnachmittag, 15. Juni 2021, zog sich ein Velofahrer erhebliche Verletzungen zu, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

Kurz nach 12.30 Uhr fuhr ein 65-jähriger Velofahrer auf der Universitätsstrasse abwärts in Richtung Zürcher Innenstadt. Auf Höhe der Stapferstrasse stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich dabei erheblich.

Er wurde im Anschluss durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht. Weshalb der Velofahrer zu Fall kam sei unklar und werde nun durch die Stadtpolizei Zürich abgeklärt.

Zur Unfallaufnahme und Spurensicherung rückte der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich aus..

Suche nach Stichworten:

Velofahrer



Top News


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Regierungsrat bewilligt Investitionen und Mietvertrag für Rathausprovisorium Hard


» Zürich-Flughafen: Drogenkuriere festgenommen


» Stäfa: Ein Verletzter bei Frontalkollision


» Sternenberg: Landwirt nach Arbeitsunfall verstorben

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden