Logo myzuri.ch

Regional

Aufwertungsarbeiten im Altstetter «Blüemliquartier»

2021-06-02 13:05:32
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für Aufwertungsmassnahmen in der Edelweissstrasse und den anschliessenden Strassen einen Objektkredit von 1,606 Millionen Franken bewilligt und für Strassen- und Leitungsbauarbeiten gebundene Ausgaben von 5,093 Millionen Franken, wie die Stadt Zürich ausführt.

Der Strassenoberbau im Gebiet Edelweissstrasse, Abschnitt Letzigraben bis Dennlerstrasse, Schneeglöggli-, Gladiolen-, Campanella- und Cyklamenweg, Abschnitt Edelweissstrasse bis Cyklamenweg Nummer 15 sei in schlechtem Zustand und muss saniert werden. Dasselbe gilt für die Kanalisation und einen Teil der Wasserverteilleitungen.

Im Zuge dieser Sanierungen wertet die Stadt die bestehende Begegnungszone auf.Um die Begegnungszone baulich zu verbessern, werde in der Edelweissstrasse mit dem Strassenoberbauersatz die Fahrbahn auf Trottoirniveau angehoben und eine einheitliche Fläche für alle Verkehrsteilnehmenden geschaffen. Die bestehende platzartige Fläche in der Edelweissstrasse, die sogenannte «Piazza», erhält zur Aufwertung zusätzliche Bänke und Tische.Von den vier bestehenden Bäumen in der Edelweissstrasse muss der Baum im Einmündungsbereich zur Dennlerstrasse aufgrund der Aufwertungsmassnahmen gefällt und an geänderter Lage ersetzt werden.

Um das Verkehrsregime der Begegnungszone zu verdeutlichen sowie zur Hitzeminderung, pflanzt die Stadt in der Edelweissstrasse wechselseitig 13 neue Bäume, weitere 3 werden im Campanellaweg platziert.Im Projektperimeter bestehen heute 48 Blaue-Zone-Parkplätze, wovon 12 zugunsten einer besseren Übersichtlichkeit in der Edelweissstrasse abgebaut und die verbleibenden 12 Parkplätze in der Edelweissstrasse neu wechselseitig angeordnet werden. Im Schneeglöggliweg müssen 2 Blaue-Zone-Parkplätze entfernt werden, weil sie zu nahe im Einmündungsbereich zur Edelweissstrasse liegen.

Die restlichen Parkplätze bleiben unverändert. Die Parkplatzbilanz beträgt minus 14. Da in einer Begegnungszone überall angehalten und ausgeladen werden darf, werden die zwei bestehenden Güterumschlagplätze in der Edelweissstrasse entfernt.Der Baubeginn sei für Frühling 2022 geplant.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis im Winter 2023..

Suche nach Stichworten:

alle Aufwertungsarbeiten Altstetter «Blüemliquartier»



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt


» Darlehen und höhere Betriebsbeiträge für den Wildnispark Zürich


» 24 günstige Wohnungen in Zürich bleiben erhalten


» Zwei Volksinitiativen zustande gekommen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden