Logo myzuri.ch

Blaulicht

Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker

  • Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker
    Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker
    Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker
    Wädenswil: Selbstunfall fordert schwer verletzten Motorradlenker (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2021-06-02 11:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor Mitternacht fuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Beichlenstrasse Richtung Samstagern, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Aus zurzeit nicht bekannte Gründen verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und fuhr in einen Acker. Darauf überschlug er sich mehrmals und zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam wurde er mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Beim Verletzten wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet..

Suche nach Stichworten:

Wädenswil: verletzten Motorradlenker



Top News


» Ausfallentschädigung in der Kinderbetreuung: Gleichbehandlung der Institutionen


» Änderung der Verordnung über die Alimentenhilfe


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Regierungsrat bewilligt Investitionen und Mietvertrag für Rathausprovisorium Hard

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden