Logo myzuri.ch

Regional

Gleichstellungsplan 2019–2022: Viele Massnahmen bereits erfolgreich umgesetzt

2021-05-28 09:05:28
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat den Zwischenbericht zum Gleichstellungsplan 2019–2022 zur Kenntnis genommen, wie die Stadt Zürich meldet.

Die Umsetzung der Massnahmen kommt gut voran, einige seien bereits abgeschlossen. So zum Beispiel das Meldetool «Zürich schaut hin» oder das Projekt «Mädchenanteil im Vereinssport».

Seit 2009 bündelt der Gleichstellungsplan die Aktivitäten der Stadt Zürich für die Verwirklichung der rechtlichen und gelebten Gleichstellung. Der Gleichstellungsplan werde von der Fachstelle für Gleichstellung im Auftrag des Stadtrats geleitet.

Alle Departemente seien an der Umsetzung beteiligt und tragen mit Massnahmen in ihrem Tätigkeitsbereich dazu bei, die Gleichstellung aller Geschlechter in der Stadt Zürich voranzutreiben. Die Massnahmen des Gleichstellungsplans 2019–2022 lassen sich inhaltlich sechs Schwerpunkten zuordnen: Erwerbsleben; Kinder, Jugendliche und Familie; Gewalt; Sexismus, Homo- und Transfeindlichkeit; Partizipation und Repräsentation; Gesundheit.Der Stadtrat habe den Zwischenbericht zur Laufzeit 2019–2022 zur Kenntnis genommen.

Die Zwischenbilanz fällt positiv aus. Bei der Mehrheit der Massnahmen wurde mit der Umsetzung begonnen.

Einige seien bereits vollständig umgesetzt:Der Gleichstellungsplan 2019–2022 befindet sich in der Halbzeit der Umsetzung. Ende 2022 werde die Fachstelle für Gleichstellung zusammen mit den Kontaktpersonen in allen neun Departementen erneut Bilanz ziehen, dem Stadtrat Bericht erstatten und ihm Empfehlungen für das Vorgehen mit dem nächsten Gleichstellungsplan unterbreiten..

Suche nach Stichworten:

Gleichstellungsplan 2019–2022:



Top News


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden