Logo myzuri.ch

Blaulicht

Eglisau: Tankstellenshop überfallen

2021-05-27 11:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein bewaffneter Mann hat am Mittwochabend (26.5.2021) in Eglisau einen Tankstellenshop überfallen und wenige tausend Franken Bargeld erbeutet, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Verletzt wurde niemand. Ein zirka 17 bis 25 Jahre alter Mann mit Corona-Maske betrat kurz vor 22.00 Uhr den Tankstellenshop am Eingang des Dorfes.

Dort bedrohte er die 28-jährige Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von wenigen tausend Franken flüchtete der Täter anschliessend in unbekannte Richtung.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ..

Suche nach Stichworten:

Eglisau Eglisau: Tankstellenshop überfallen



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Die Berufslehre – ein solides Fundament für lebenslanges Lernen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden