Logo myzuri.ch

Regional

Sanierung des Rasenspielfelds im Stadion Letzigrund

2021-05-19 12:05:35
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat bewilligt für die Rollrasensanierung im Stadion Letzigrund 2,208 Millionen Franken gebundene Ausgaben, wie die Stadt Zürich meldet.

Das Stadion Letzigrund beherbergt unter anderem die Heimspiele des FC Zürich, des Grasshopper Clubs Zürich, Länderspiele, Grossanlässe wie das Meeting Weltklasse Zürich sowie Open-Air-Konzerte. Zudem finden verschiedenste gewerbliche und private Veranstaltungen statt.

Mit einem Fassungsvermögen von über 50 000 Zuschauerinnen und Zuschauern bei den Konzerten sei das Stadion Letzigrund eine der grössten Veranstaltungsstätten der Schweiz.Durch die starke Nutzung des Stadions und den wetterbedingten Einflüssen muss das Rasenfeld mehrmals jährlich saniert werden. Die Instandstellungsarbeiten erfolgen in den kurzen Zeitfenstern zwischen den Veranstaltungen.

Damit das Rasenfeld rasch wieder nutzbar ist, werde von externen Firmen maschinell Rollrasen (sogenannte Dicksoden) verlegt, der innert kurzer Zeit anwächst..

Suche nach Stichworten:

Sanierung Rasenspielfelds Stadion Letzigrund



Top News


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt


» Zürich: Mann bei Bahnunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden