Logo myzuri.ch

Regional

Ende März startete die neue webbasierte Plattform «Together we test» für repetitives Testen. Um die Attraktivität für eine Teiln...

2021-05-10 11:05:29
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Ende März startete die neue webbasierte Plattform «Together we test» für repetitives Testen, wie der Kanton Zürich ausführt.

Um die Attraktivität für eine Teilnahme am repetitiven Testen zu steigern und um einem Anliegen der mitmachenden Organisationen zu entsprechen, werden die logistischen Abläufe optimiert. Mittels Kurierdienst respektive mittels zentraler Sammelstellen weitet die Gesundheitsdirektion diesen Service ab heute Montag, 10. Mai auf das gesamte Kantonsgebiet aus.

Ein entsprechender Pilotversuch wurde erfolgreich in der Stadt Zürich durchgeführt. Bei Aufgabe der Tests am Vormittag erfolgt dadurch die Zustellung der Testergebnisse in der Regel noch am selben Tag.

Flächendeckende Tests seien ein wichtiger Schritt, um die Fallzahlen zu senken und weitere Lockerungsschritte zu ermöglichen. Neben dem Impfen und den geltenden Schutzmassnahmen bilden Tests einen wichtigen Pfeiler, um die Corona-Pandemie in den Griff zu kriegen.

Seit dem 29. März setzt der Kanton Zürich darum die angepasste Teststrategie des Bundes um. Auf der Internetseite des Kantons können sich interessierte Firmen, Institutionen und Schulen für wiederholtes Testen (Pool-Testing) über die Plattform «Together we test» kostenlos anmelden.

Gerade im Hinblick auf eine mögliche und vom Kanton Zürich angestrebte Aufhebung der Home-Office-Pflicht des Bundes dürfte das repetitive Testen weiter an Bedeutung gewinnen. Weiterhin gilt: Bei einem positiven Pool dürfen die betroffenen Personen bis zum Vorliegen des Einzeltestergebnisses unter Einhaltung der Schutzmassnahmen weiterarbeiten.Bereits haben sich rund 1`700 Unternehmen und Institutionen sowie über 150 Schulen für das wiederholte Testen angemeldet.

Das neue Tool stösst auf grosses Interesse.Mitte April startete die Gesundheitsdirektion einen dreiwöchigen Pilotversuch in der Stadt Zürich, um die Rückwärtslogistik neu via Kurierdienste anstelle des bisherigen Versands über die Post zu verbessern. Die Rückmeldungen auf dieses Angebot waren positiv und entsprechen dem Bedürfnis der teilnehmenden Organisationen.

Insgesamt konnten in der Pilotphase rund 1`000 Testcouverts durch die Kurierdienste den Labors überbracht werden. Damit sich die Wartezeit bis zum Vorliegen der Testergebnisse auch ausserhalb der Stadt Zürich verkürzt, weitet die Gesundheitsdirektion das Angebot nun auf den gesamten Kanton Zürich aus.

Betriebe, Institutionen und Schulen in Zürich, Winterthur, Wetzikon, Dietikon, Schlieren und Urdorf sowie in den zentralen Gebieten in Uster und Dübendorf können ihre Proben kostenlos dem Kurierdienst übergeben. Dieser zusätzliche Service startet heute Montag, 10. Mai und könne jeweils von Montag bis Freitag zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr in Anspruch genommen werden.

Bei Abgabe der Tests bis um 10.00 Uhr liegt das Testergebnis statt wie bisher nach 24 Stunden neu in der Regel noch am selben Tag vor. Im übrigen Kantonsgebiet stehen vorwiegend in Poststellen insgesamt 45 Sammelbehälter zur Verfügung, wo die Tests abgegeben werden können.

Die abgegebenen Tests werden zweimal täglich, zuletzt um 14.00 Uhr, durch den Kurierdienst abgeholt. Damit können Betriebe und Schulen im Regelfall innerhalb von 10 Minuten von ihrem Sitz entfernt ihre Tests abgeben.

Die Kosten trägt die Gesundheitsdirektion. Die Hirslanden AG als Plattformbetreiberin konnte für die Abwicklung für das gesamte Kantonsgebiet die Firma «Rikscha Taxi Schweiz AG» gewinnen.

.

Suche nach Stichworten:

Schlieren März startete webbasierte Plattform «Together test» repetitives Testen. Attraktivität Teiln...



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden