Logo myzuri.ch

Blaulicht

Wallisellen: Taxifahrer bei Angriff schwer verletzt - Zeugenaufruf

2021-04-29 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor Mitternacht wurde beim Bahnhof in Wallisellen ein Taxifahrer von zwei Unbekannten angegriffen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die zwei dunkel gekleideten Männer schlugen mit einem länglichen Gegenstand mehrmals auf den Kopf des Geschädigten ein. Danach flüchteten die mutmasslichen Täter in einem dunkelfarbigen Audi Kombi mit Zürcher Kontrollschildern.

Sie trugen beide Hygienemasken und ein Baseball-Cap. Der verletzte Taxifahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.

Die Hintergründe der Tat seien noch unklar und werden in Zusammenarbeit mit der zuständigen Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich untersucht. Neben der Kantonspolizei Zürich standen das Forensische Institut Zürich, die Kommunalpolizei Wallisellen und ein Rettungswagen von Schutz & Rettung Zürich im Einsatz..

Suche nach Stichworten:

Wallisellen Wallisellen: Taxifahrer Angriff Zeugenaufruf



Top News


» Die Kampagne "Stopp Gewalt gegen Frauen" wird erweitert


» Zurück in die Hörsäle


» Berufliche Integration für Sozialhilfebeziehende: Motivation ist nicht das Problem – Zwang nicht die Lösung


» Volketswil: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt


» Dietikon: Zwei Lastwagen ausgebrannt - Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden