Logo myzuri.ch

Blaulicht

Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt

  • Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt
    Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt
    Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt
    Uitikon Waldegg: Auto in Hausfassade geprallt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2021-04-29 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagmorgen (26.4.2021) in Uitikon Waldegg (Gemeinde Uitikon) ein Personenwagen in eine Hausfassade geprallt, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Verletzt wurde niemand. Kurz nach 8.30 Uhr fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Schlierenstrasse Richtung Schlieren.

In einer leichten Rechtskurve kam das Auto aus bislang nicht geklärten Gründen über die Gegenfahrbahn, durchbrach einen Schutzzaun und stürzte rund zwei Meter über eine Stützmauer. Anschliessend rollte das Fahrzeug eine weitere Böschung hinunter, überschlug sich und prallte gegen eine Hausfassade.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden am Gebäude sowie am Personenwagen werde auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

.

Suche nach Stichworten:

Uitikon Uitikon Waldegg: Hausfassade geprallt



Top News


» Die Kampagne "Stopp Gewalt gegen Frauen" wird erweitert


» Zurück in die Hörsäle


» Volketswil: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt


» Dietikon: Zwei Lastwagen ausgebrannt - Zeugenaufruf


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Toter Mann beim Gemeinschaftszentrum Bachwiesen aufgefunden – Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden