Logo myzuri.ch

Blaulicht

Wie helfen Kaderfrauen andern Mitarbeiterinnen?

Wie helfen Kaderfrauen andern Mitarbeiterinnen?
Wie helfen Kaderfrauen andern Mitarbeiterinnen? (Bild: Kantonspolizei Zürich)

2021-04-21 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei der Kantonspolizei Zürich steigt der Anteil an weiblichen Korpsangehörigen und Zivilangestellten seit über zehn Jahren stetig, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Um viele der Frauen auch für eine Kaderlaufbahn zu gewinnen, erstellt ein Kernteam von Kaderfrauen Angebote wie Netzwerke und Gespräche, die gut genützt werden. Weibliche Kaderangehörige der Kriminalpolizei hatten 2019 die Initiative ergriffen, unter dem Motto «Frauen für Frauen» ein informelles Netzwerk für Mitarbeiterinnen aufzubauen.

Die erste Podiumsdiskussion im Sommer 2019 wurde zunächst nur innerhalb der Kriminalpolizei organisiert. Sie diente dazu, den Teilnehmerinnen die Kaderfrauen der Kriminalpolizei vorzustellen und den Stein für ein betriebliches Frauennetzwerk ins Rollen zu bringen.

Das Publikum konnte den Führungsfrauen laufbahnspezifische, aber auch persönliche Fragen stellen. Es konnten Hemmungen gegenüber dem Wunsch nach Karriere und beruflicher Entwicklung abgebaut werden.

Dabei konnten auch die anwesenden Führungsfrauen untereinander gewisse Ähnlichkeiten feststellen. Beispielsweise stellten sie sich die gleichen Fragen, als die Entscheidung für oder gegen eine Führungsposition anstand.Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden Interessen und Bedürfnisse der Frauen hinsichtlich möglicher Folgeaktivitäten erhoben, und wegen des grossen Zuspruchs wurde entschieden, diese auch den Mitarbeiterinnen der übrigen Hauptabteilungen zugänglich zu machen.

Wegen der Pandemie konnte 2020 nur eine Netzwerkveranstaltung durchgeführt werden, die sich an die Polizistinnen der Kantonspolizei Zürich richtete. Dabei wurden den Teilnehmerinnen einerseits das kantonale Kompetenzmodell mit den Anforderungen an Kaderangehörige und anderseits ein neu lanciertes Gesprächsangebot, ein sogenanntes Mentoring, und eine Intranet-Webseite vorgestellt. Ziel des Gesprächsangebots ist, dass Frauen, die Fragen zur Führungsarbeit und Laufbahnentwicklung haben, von Kaderfrau zu Frau auf eine unkomplizierte Art Informationen zum Thema Führung und Kaderlaufbahn beschaffen können.

Die Überlegungen und Gedanken der Kaderfrauen seien zwar subjektiv, dennoch können ihre Erfahrungen andere Frauen in ihren Überlegungen zu Laufbahn und Kaderfunktion unterstützen..

Suche nach Stichworten:

Kaderfrauen andern Mitarbeiterinnen?



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden