Logo myzuri.ch

Blaulicht

Winterthur: Brand in Appartementhaus fordert eine leicht verletzte Frau

2021-04-14 20:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 16 Uhr meldeten Anwohner eine starke Rauchentwicklung in einem Appartementzimmer, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die sofort ausgerückte Feuerwehr musste neuen Personen aus dem stark verrauchten Gebäude evakuieren. Dank ihrem schnellen Einsatz konnte zudem ein Übergreifen der Flammen auf andere Zimmer verhindert werden.

Vier Bewohner wurden vor Ort medizinisch überprüft. Bei drei Personen wurden keine Verletzungen festgestellt, eine 35-jährige Frau musste wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Spital gefahren werden.

Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden einhunderttausend Franken übersteigen.Die genaue Brandursache sei derzeit nicht bekannt. Sie werde durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht..

Suche nach Stichworten:

Winterthur Winterthur: Brand Appartementhaus



Top News


» Wädenswil: Ein Verletzter nach Selbstunfall


» Was hat die ZHPS und das FOR im Jahr 2020 beschäftigt?


» Obfelden: Brand in Dachwohnung


» Wald: Dachstockbrand in Wohn- und Geschäftshaus


» Neues Vermietungsportal für die Alterswohnungen der Stadt Zürich

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden