Logo myzuri.ch

Blaulicht

Rheinau: Mutmasslicher Vandale ermittelt

2021-04-07 08:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Im Zeitraum von Ende Januar bis März 2021 wurden der Kantonspolizei Zürich wiederholt Sachbeschädigungen in der Gemeinde Rheinau angezeigt, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Eine vorerst unbekannte Täterschaft brachte vorwiegend an der Mehrzweckanlage und an öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Schriftzeichen, sogenannte «Tags» an. Durch die intensiven Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich konnten einem 21-jährigen, im Bezirk wohnhaften Schweizer, mehr als zehn einzelne Sachbeschädigungen nachgewiesen werden.

Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Der junge Mann muss sich vor der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland verantworten..

Suche nach Stichworten:

Rheinau Rheinau: Vandale



Top News


» Winterthur: Brand verursacht hohen Sachschaden


» Todesopfer nach Brand im Kreis 6


» Feuerwerk verletzt Stadtpolizisten - Zeugenaufruf


» A1 / Dietikon: Personen im Lastwagen geschleppt


» Anlagen an der Erdoberfläche des künftigen geologischen Tiefenlagers für radioaktive Abfälle, in denen mit nuklearem Material um...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden