Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf

  • Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf
    Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf
    Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf
    Zürich A1L: Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2021-03-27 17:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 14 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann mit einem Personenwagen stadtauswärts, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Nach der Ausfahrt Schwamendingen könne sein Fahrzeug aus bislang nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einer heftigen Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto einer 73-jährigen Frau.

Während der 22 Jahre alte Mann sowie seine 20-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen erlitten, zog sich die 73-Jährige leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen in Spitäler gefahren.

.

Suche nach Stichworten:

A1L: Frontalkollision Zeugenaufruf



Top News


» Gemeinde- und Kantonsrat tagen ab 2023 in der Kirche Hard


» Werkbeiträge im Bereich Bildende Kunst


» Befristete Erhöhung der Unterstützungsbeiträge für Kongresshaus und Tonhalle


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden