Logo myzuri.ch

Regional

André Zemp stellt sich einer neuen Herausforderung

2021-03-25 10:05:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

André Zemp, Direktor des Stadtspitals Waid und Triemli, wird neuer Präsident des Spitalrats des Universitätsspitals Zürich, wie die Stadt Zürich meldet.

Er verlässt das Stadtspital Waid und Triemli spätestens per Ende September. Nach knapp 4 Jahren als Spitaldirektor, erst vom Stadtspital Triemli danach vom Stadtspital Waid und Triemli, habe sich André Zemp entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen.

Der Regierungsrat des Kantons Zürich habe ihn als neuen Präsidenten des Spitalrats des Universitätsspitals Zürich (USZ) gewählt.André Zemp habe 2018 die gemeinsame Leitung der Spitäler Waid und Triemli übernommen, mit der Aufgabe diese zu einem Stadtspital zusammenzuführen. Gemeinsam mit der neuen Spitalleitung habe er einen umfassenden Changeprozess eingeleitet.

Unter seiner Führung wurde basierend auf den Stärken beider Spitäler eine neue Angebotsstrategie erarbeitet und standortübergreifende Prozesse eingeführt. Seine Arbeit habe massgeblich dazu beigetragen, die Weichen für das Stadtspital neu zu stellen und die Positionierung zu stärken.

Auch konnten in den letzten zwei Jahren die wirtschaftlichen Ergebnisse des Stadtspitals verbessert werden. «Mit André Zemp verlieren wir einen umsetzungsstarken Direktor, der eine prägende Rolle bei der Zusammenführung der beiden Spitäler Waid und Triemli einnahm und einen wichtigen Beitrag an eine erfolgreiche und langfristige Ausrichtung des Stadtspitals geleistet hat.

Ich bedaure seinen Abgang sehr. Gleichzeitig gratuliere ich André Zemp zu seiner Wahl und wünsche ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg», so Stadtrat Andreas Hauri..

Suche nach Stichworten:

Rolle André Zemp Herausforderung



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt


» Darlehen und höhere Betriebsbeiträge für den Wildnispark Zürich


» 24 günstige Wohnungen in Zürich bleiben erhalten


» Erneuerungswahlen 2022: Beiblatt zu den Kandidierenden für Stadtrat und Stadtpräsidium

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden