Logo myzuri.ch

Blaulicht

A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten

  • A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten
    A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten
    A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten
    A4 Kleinandelfingen: Selbstunfall fordert Schwerverletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2021-03-25 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 20 Uhr fuhr ein 30 Jahre alter Mann auf der A4 von Schaffhausen herkommend Richtung Winterthur, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Aus bislang nicht bekannten Gründen geriet sein Fahrzeug bei der Ausfahrt Kleinandelfingen auf das linke Wiesenbord. Anschliessend überfuhr das Auto eine Signaltafel und einen Randleitpfosten, bevor es die Fahrbahn der Einfahrt zur A4 überquerte.

Danach durchschlug der Personenwagen den Wildzaun und wurde anschliessend einige Meter eine Böschung hinunter katapultiert, wo er schlussendlich zum Stillstand kam. Der in Deutschland wohnhafte deutsche Staatsbürger zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren..

Suche nach Stichworten:

Kleinandelfingen A4 Kleinandelfingen: Schwerverletzten



Top News


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zürich Flughafen: Koffer mit doppeltem Boden


» Datensicherheitsvorfall bei der Direktion JI in den Jahren 2006 bis 2012


» Beiträge für die Naturbildung aus dem Gemeinnützigen Fonds


» Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2022

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden