Logo myzuri.ch

Blaulicht

Aeugst am Albis: Ehepaar tot aufgefunden

2021-03-16 14:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein Ehepaar ist am Montagabend (15.3.2021) tot in der gemeinsamen Wohnung in Aeugst am Albis aufgefunden worden, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Gemäss ersten polizeilichen Ermittlungen dürfte der Mann seine Ehefrau und anschliessend sich selber getötet haben. Gegen 18.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass ein Bekannter das Schweizer Ehepaar tot in der Wohnung vorgefunden habe.

Aufgrund der ersten polizeilichen Erkenntnisse sei davon auszugehen, dass der 75-jährige Ehemann seine 77-jährige Frau mit einer Schusswaffe getötet und anschliessend sich selber gerichtet hat. Der genaue Tathergang sowie das Motiv seien Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch die Kantonspolizei Zürich in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat..

Suche nach Stichworten:

Aeugst Albis: Ehepaar tot



Top News


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden