Logo myzuri.ch

Blaulicht

Uitikon Waldegg: Drei mutmassliche Einbrecher kurz nach Tat verhaftet

2021-03-10 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 10.15 Uhr hörte eine Frau einen Alarm im Haus einer Nachbarin, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Nachschau haltend entdeckte sie drei flüchtende Männer, die in Richtung Wald davon rannten. Sie alarmierte umgehend via Telefonnummer 117 die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Grossfahndung wurden kurze Zeit später drei tatverdächtige Männer verhaftet. Zudem konnten durch die aufgebotenen Hundeführer im umliegenden Waldgebiet Deliktsgut und Kleider der Täterschaft aufgefunden und sichergestellt werden.

Bei den drei verhafteten Männern handelt sich um in Italien wohnhafte Kroaten im Alter zwischen 17 und 20 Jahren. Nach bisherigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass das Trio extra zur Deliktsbegehung in die Schweiz eingereist sein dürfte.

Die weiteren Untersuchungen werden durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit Staatsanwaltschaft Limmattal-Albis und der Jugendanwaltschaft, geführt.  .

Suche nach Stichworten:

Uitikon Uitikon Waldegg: Einbrecher Tat verhaftet



Top News


» Winterthur: Brand verursacht hohen Sachschaden


» Todesopfer nach Brand im Kreis 6


» Feuerwerk verletzt Stadtpolizisten - Zeugenaufruf


» A1 / Dietikon: Personen im Lastwagen geschleppt


» Anlagen an der Erdoberfläche des künftigen geologischen Tiefenlagers für radioaktive Abfälle, in denen mit nuklearem Material um...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden